xxkeyword1 und xxkeyword2

Kabarettist Mannheim

Für einen Kabarettisten und sein Kabarett bietet die Stadt Mannheim eine ganze Menge interessanter Auftrittsort- gerade in Hinblick darauf, dass Mannheim Kulturhauptstadt werden wird.
In Mannheim selber gibt es zahlreiche Kleinkunstbühnen für ein Kabarettprogramm. Hierbei bietet sich zum Beispiel die Kleinkunstbühne Palü an, zu welcher auch Gastronomie und ein uriger Gewölbekeller gehören.
Eine interessante Location ist das Kulturhaus Mannheim-Käfertal, welches auch einen herrlichen Park für ein Outdoor-Kabarett hat.
Zudem verfügt die Stadt Mannheim über weitere, ungewöhnliche Veranstaltungsorte für einen Kabarettisten: zum Beispiel das Planetarium Mannheim oder mehrere Museen, unter anderem das Landesmuseum für Technik und Arbeit und die Kunsthalle. Die hier regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen oder Ausstellungen können eine gute Kulisse für eine solche Veranstaltung sein.
Auch die Universität Mannheim gibt eine gute Location für einen Kabarett ab. Die Unversität liegt in der größten barocken Schlossanlage Deutschlands und beherbergt auch das prunkvolle Schlossmuseum.
Gut könnte ein Kabarettist hier in dieser Athmosphäre an die alte Bänkelsänger- oder Bardenkultur anknüpfen.
Gleiches gilt für eine ganze Reihe Kneipen, über welche Mannheim als lebendige Studentenstadt verfügt.
Diese Lokalitäten bieten sowohl im Innenbereich auch draußen interessante Auftrittsorte in Mannheim.
Auch die gut frequentierten Mannheimer Stadtrundgänge können einen Rahmen für eine kabarettistische Einlage bilden.
Ein Ort der besonderen Art ist auch die 1994 gegründete Kuluturmeile der Stadt Mannheim, welche Kunst unter freiem Himmel bietet. Hier kann ein kabarettistischer Aufritt zwischen über 60 Skulpturen stattfinden. Auch die Lauerschen Gärten, eines der Wahrzeichen Mannheims, bieten ein hervorragende Outdoor-Spielstätte für eine Kabarettveranstaltung, ebenso wie der Mannheimer Rosengarten.

Kabarettist Mannheim