xxkeyword1 und xxkeyword2

Kabarettist Hamburg

Ein Kabarettist findet in Hamburg viele reizvolle Auftrittsorte und ein absolut begeisterungsfähiges Publikum. Hamburg ist mit seinen kleinen und großen Bühnen eine Kulturstadt der Superlative.

Zu den bekanntesten Auftrittsorten für Kabarettisten in Hamburg zählen die großen Bühnen des Schmidt Theaters auf der Reeperbahn und Alma Hoppes Lustspielhaus im Stadtteil Eppendorf. Alle Kabarettisten mit Rang und Namen treten hier auf. Die Bühnen zeichnen sich durch ihre enorme Bekanntheit über die Grenzen von Hamburg hinaus aus. Die Hamburger sehen hier gerne die neuesten Programme bekannter, aber auch weniger bekannter Künstler aus dem Bereich Kabarett. Die Häuser sind darüber hinaus auch dafür bekannt, immer wieder jüngeren und unbekannten Kabarettisten die Chance zu bieten, vor großem Publikum aufzutreten. Neben den bekannten großen Auftrittsorten gibt es in Hamburg auch noch viele kleinere Bühnen, in denen ein Kabarettist auftreten kann. Auch das St. Pauli Theater, eines der ältesten Hamburger Theater, lädt regelmäßig Kabarettisten auf seine Bühne ein.

Kabarettisten haben in Hamburg sehr gute Chancen, zu lokalen Größen zu werden. Die Hamburger, bekannt als eher stur und wenig kommunikativ, zeigen im Kabarett ihre tieferen Eigenschaften. Kaum hat der Kabarettist die Bühne betreten, tobt das Publikum und wird jeden guten Auftritt mit tosendem Beifall belohnen. In den fast immer gut besuchten Kabarettveranstaltungen wird vom steifen, zurückhaltenden Hamburger wenig zu sehen sein. Vielleicht liegt das auch daran, dass einige der gut besuchten Bühnen sich direkt auf der bekanntesten Touristenmeile Hamburgs, der Reeperbahn, befinden. Unter das Hamburger Publikum mischen sich daher täglich auch Gäste aus anderen Regionen, die dem Kabarettisten die Möglichkeit bieten, bundesweit bekannt zu werden.

Bekannte Kabarettisten: Chin Meyer

Kabarettist Hamburg